meditation

Der Umgang mit Alkohol

Geeignet für Alle
Dauer 15 MIN JEDER
Der Umgang mit Alkohol Online Kurs
Selbstreflexion und Austausch für bewusstes Trinken
1
Lass dich von anderen motivieren
2
Teile Gefühle & Erfahrungen
3
Setze Ziele & finde Lösungen
Darum geht es
Optional: kabellose Kopfhörer
Smartphone
Stift und Papier
Was du benötigst

Beschreibung "Der Umgang mit Alkohol" Online Kurs

Seit dem Ausbruch der Pandemie ist der Alkoholkonsum weltweit angestiegen, was Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden vieler Menschen hat. Das eigene Trinkverhalten ist zwar eine sehr persönliche Sache – allerdings bist du damit nicht allein. Falls du merkst, dass sich dein Trinkverhalten verändert hat und du Unterstützung dabei wünschst, weniger zu trinken oder eine Trinkpause einzulegen, ist dieser Kurs ein urteilsfreier, erster Schritt.

Angeleitet von einem erfahrenen Coach, wirst du in einer Gruppe Gleichgesinnter deine Trinkgewohnheiten näher beleuchten. Hier findest du heraus, was dich dazu verleitet, trinken zu wollen. „Rethink Drinking“ kann dich dabei unterstützen kürzer zu treten, eine Pause beim Trinken einzulegen oder wieder die Kontrolle über dein Trinkverhalten zu erlangen. Dieser Selbst-Coaching-Kurs wird dir die nötigen Werkzeuge an die Hand geben, um mehr Bewusstsein in dein Leben zu bringen. Dein Coach wird dich durch Übungen der Selbstreflexion leiten, in denen du die Ursachen fürs Trinken erforschen und kleine, aber erreichbare Ziele für dich setzen kannst. Mehr Bewusstsein ist die beste Grundlage, um die Kontrolle über dein Trinkverhalten wiederzuerlangen. In geführten Gruppendiskussionen hast du die Möglichkeit, deine Erfahrungen und Gefühle mit Menschen zu teilen, die wissen, wie du dich fühlst. Der Kurs endet damit, ein realisierbares Ziel zu setzen, das den Tatendrang in dir entfacht. In diesem Kurs findest du eine Community, mit der du deine Erfahrungen teilen kannst. Das wird dich dazu motivieren, ganz natürlich gesunde Trinkgewohnheiten zu entwickeln. Anmerkung: Dieser Kurs heißt alle willkommen, ist jedoch kein Ersatz für eine Einzeltherapie oder Suchtberatung.

Dein "Der Umgang mit Alkohol" Support-Team